eXperimenta - Literatur und Kunst in Zeiten von Corona

Zielbetrag erreicht
von ingesamt 5.000 € (100%)

Wer wir sind

Das eXperimenta Magazin für Literatur, Kunst und Gesellschaft wurde 2002 in Bingen am Rhein gegründet. Anlässlich unseres 20 jährigen Jubiläums haben wir folgende Planung vorgesehen:

Wir sammeln für die redaktionelle Arbeit unserer Zeitschrift Spenden, um umfangreich Recherchen finanzieren zu können, die wir sonst nicht unternehmen können.

Die eXperimenta erscheint monatlich als Magazin für Literatur, Kunst und Gesellschaft in Bingen am Rhein. Herausgeber sind der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Mario Andreotti und Rüdiger Heins.

Was wir machen

Das Magazin bietet dem modernen literarischen und künstlerischen Experiment einen medialen Raum. Monat für Monat stellen dort Autorinnen und Autoren bisher unveröffentlichte Werke vor.

Daneben beschäftigt sich das Magazin mit Beiträgen aus dem gesellschaftlichen Umfeld von Literatur und setzt sich mit der Wechselwirkung von Literatur und anderen Kunstformen auseinander.

Regelmäßig werden folgende Beiträge in der eXperimenta veröffentlicht:

Interviews mit Autorinnen und Autoren, Verlegern, Zeichnern, Buchbesprechungen, Projektvorstellungen, Berichte von Lesungen, Veranstaltungen, Ausstellungen und Festivals, Essays zu literarischen und gesellschaftlichen Themen, Marginalien zur gegenwärtigen und klassischen Literatur, Tipps für Autoren, sowie Hinweise auf Seminare, Veranstaltungen, Hörspiele, Fernsehsendungen und Ausschreibungen.

Was geschieht mit Ihren Spenden?

Unsere redaktionelle Planung sieht vor, bisher unentdeckte literarische- und künstlerischen Talenten, unabhängigg ihres Alters, eine mediale Plattform zu geben, damit sie von einer breiten Öffentlichkeit wahrgenommen werden können.

Vorgesehen sind: Reportagen, Interviews und Essays über einzlne Künstler:innen und Kunst- und Literaturformen, die ein Nischendasein führen. Neben Veröffentlichungen in der eXperimenta planen wir auch Fimbeiträge für Sendeanstalten und für die sozialen Netzwerke.

Die Darstellungsmöglichkeiten für Literat:innen und Künstler:innen werden in der Öffentlichkeit, bedingt durch die pandemische Situation, immer weniger. Deswegen möchten wir Kunstschaffenden mediale Räume schaffen, die für Leser:innen und Besucher:innen zugängllich sind.

Die eXperimenta finanziert sich ausschließlich durch Spenden ihrer Leserinnen und Leser. Wir haben keine Werbeinnahmen. Das macht uns in der Auswahl der Themen und der Berichterstattung unabhängig!

Das soll auch so bleiben! Deswegen starten wir in unserem Jubiläumsjahr 2022 eine Crowdfundingaktion, mit deren Erlös wir kulturelle und gesellschaftliche Themen bearbeiten können.                                          

 

 

 

Wähle einen Betrag
5 € Spenden Solidaritätsspende für den kleinen Geldbeutel - Mit dieser Spende unterstützen Sie die redaktionelle Arbeit der eXperimenta. 1 Spender 10 € Spenden Solidaritätsspende - Mit dieser Spende unterstützen Sie die redaktionelle Arbeit der eXperimenta. 8 Spender 20 € Spenden Solidaritätsspende für die eXperimenta - Mit Ihrer Spende finananzieren Sie einen Teil der Herstellung einer aktuellen Monatsausgabe: Grafik und Webmaster. 3 Spender 25 € Spenden Gedichte-Postkarten - Für 25 € erhalten Sie 10 Gedichte-Postkarten der Autorin Franziska Range Herzlichen Dank für Ihre Solidarität! Noch 10 verfügbar 30 € Spenden Monatsausgabe der eXperimenta - Für den Betrag von 30 € erhalten Sie einmalig eine Druckausgabe der eXperimenta. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die redaktionelle Arbeit unserer Redakteu:rinnen. 5 Spender 40 € Spenden Handsignierte Neuerscheinung "Alles steht still" - Ein Erzählband von Jens-Philipp Gründler. -Handsigniert. Mit dieser Spende unterstützen Sie die redaktionelle Arbeit der eXperimenta. Vielen Dank dafür! Noch 5 verfügbar 50 € Spenden In Schweigen gehüllt (Handsigniertes Buch) - Für den Spendenbetrag von 50 € erhalten Sie ein handsigniertes Buch von Rüdiger Heins. Titel: "In Schweigen gehüllt" (Roman) Mit Ihrer Spende finanzieren wir die laufenden Kosten der eXperimenta: Mieten, Nebenkosten, Telefon, Büromaterialien usw. 4 Spender Noch 46 verfügbar 100 € Spenden Solidaritätsspende - Diese Spende setzen wir für die laufenden Kosten der eXperimenta ein. 4 Spender 150 € Spenden Empfehlung Jahresabonnement der Druckausgabe - Die eXperimenta erscheint einmal im Monat als Druckausgabe. Für den Spendenbetrag von 150 € erhalten Sie ein Jahresabonnement (normalerweise 120 €) für das hochwertige Print Magazin. Mit Ihrer Spende finananzieren Sie einen Teil der Herstellung (Grafik und Webmaster) einer aktuellen Monatsausgabe. Wir danken Ihnen! 1 Spender 350 € Spenden Lektorat und Schreibberatung - Sie werden am Bespiel Ihres eigenen Textes umfassend, und fachlich fundiert, über Ihren Schreibstill und Ihre Schreibkulisse von einem Schriftsteller beraten. Die Gespräche sind auf fünf Stunden (á 45 Minuten) begrenzt und können persönlich, telefonisch oder per Videokonferennz wahrgenommen werden. Herzlichen Dank für Ihre Spende, mit der wir die April Ausgabe der eXperimmenta finanzieren werden! 2 Spender Nicht mehr verfügbar 500 € Spenden Beratung für ein Buchprojekt - Einen Tag lang, von 10:00 bis 18:00 Uhr berät Sie der Autor und Dozent Rüdiger Heins an Ihrem geplanten Buchprojekt. Er gibt Ihnen Anregungen, wie es möglich ist, Ihren Traum vom Buch zu verwirklichen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie die kontinuierliche Förderung eines künstlerischen Nachwuchstalentes. Danke! Noch 4 verfügbar 1.200 € Spenden Autorenlesung mit Rüdiger Heins - Der Autor Rüdiger Heins wird zu einer Autorenlesung anreisen, um mit Ihnen einen spannenden und abwechslungsreichen Abend zu gestalten. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie die Recherchen für ein umfangreiches Projekt, das auf Misstände in einem nichtdemokratischen Land aufmerksam macht. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Dankeschön! Hier der Link zu Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCdiger_Heins Außerdem: www.ruedigerheins..de Noch 2 verfügbar 1.500 € Spenden Einladung zum Seminar: "Wie schreibe ich ein Buch?" - Ein Seminar des INKAS Instituts für Kreatives Schreiben in der Niedermühle bei Odernheim. Im Seminar werden Sie in die Entstehung eines Buchprojektes eingeführt. Herzlichen Dank! Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben. Mit Ihrer Spende finananzieren Sie einen Teil der Herstellung einer aktuellen Monatsausgabe. Herzlichen Dank! Noch 7 verfügbar
Alle ansehen

Herzlichen Dank ...

09-04-2022 | 12:12 ... für die solidarische Unterstützung der eXperimenta!   Wir freuen uns sehr, dass wir unsere redaktionellen Planungen nun in Themen umsetzen können, die Ihnen weiterhin viel Freude, Unterhaltung, aber auch Nachdenkliches zurückgeben werden.   Mit Ihrer Hilfe sind wir weiterhin auf der Spurensuche nach bisher unentdeckten Talenten, die demnächst in der eXperimenta auftauchen werden.   Herzliche Grüße Rüdiger Heins      
Mehr lesen